Mittwoch, 21. April 2010

Garnelen-Wrap



Zutaten fuer 4 Wraps :
  • 100g Garnelen (TK)
  • Eichblatt (gruen)
  • 1 vollreife Tomate
  • Paprikapulver, Salz, Pfeffer
  • Salatkräuter
  • 5 weiche Brotfladen oder Tortilla-Wraps
  • Olivenöl
  • Tzaziki

Zunaechst die Garnelen in eine Schuessel saeubern, dann fuer 10 Minuten stehen lassen.

Den Salat putzen, dann etwa 5 einzelne Blaetter zupfen. Die Tomate gut waschen, erst halbieren und dann in feine Stuecke schneiden.

Die Garnelen abtropfen. Mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Salatkräuter nach Bedarf wuerzen und gut vermischen.

Pfanne mit 2 EL Olivenöl erhitzen, nach und nach die Garnelen drauflegen. Auf beide Seiten gut braten. Bis die Garnelen roetlich werden. Fuer ca. 5 Minuten.

Tortilla mit einem Blattsalat, Tzaziki, etwa 5-6 Garnelen und die Tomaten belegen. Das Brot einrollen, an einem Ende zum Verschließen einklappen. Die Wraps zum Servieren in Butterbrotpapier oder Alufolie wickeln. Guten Appetit :'D

Tipp :
Man kann statt Garnelen auch Haehnchen verwenden. Belege nicht zu viel drauf, sonst kann man es nicht mehr einrollen. Wer mag kann auch mit Kaese wie Gouda belegen. o:

Schwierigkeitsfaktor :

4 Feedbacks:

Yenii on 21. April 2010 um 15:21 hat gesagt…

lecker.. *-*

Linho on 21. April 2010 um 18:06 hat gesagt…

geil *_______*

Apfel on 21. April 2010 um 19:01 hat gesagt…

ich will auch +__+

Schmetter.linh on 21. April 2010 um 19:35 hat gesagt…

BOAH. TOM *____________________* <3

 

Essen macht gluecklich Copyright © 2009 Cookiez is Designed by Ipietoon for Free Blogger Template