Sonntag, 20. Juni 2010

Saté-Spieße


Passend zur WM Zeit, leckere Haehnchen Spieße mit Reis. :) habe fuer etwa 10 Gäste gekocht deswegen werde ich mein Rezept etwas reduzieren. p:

Zutaten für ca. 4-6 Personen :
  • 700g Hähnchenbrustfilet
  • 200ml Kokosmilch
  • Zitronensaft
  • 1 Zwiebel
  • etwas Mehl
  • getrocknete Kräuter oder frischen Koriander
  • Salz, Currypulver

Zuerst muss man das Fleisch in Wuerfel schneiden und die Zwiebel in grobe Wuerfel hacken. :)

Zitrone auspressen, und in eine großen Schuessel zugeben. Anschließend 1 TL Salz, 1 TL Zucker und 2 EL Currypulver zugeben.

Erstmal 3 EL vom Kokosmilch und ein EL Pflanzenöl zugeben und gut verruehren.


Danach das Fleisch in Marinate zugeben, anschließend das restliche Kokosmilch geben.


Danach die Zwiebeln.


Und etwa 1-2 EL Mehl geben, und alles gut verruehren. Mit einer Klarsichtfolie die Schuessel verschließend und fuer etwa 10 Minuten im Kuehlschrank stellen.


Danach das Fleisch wellenförmig auf Schaschlik-Stäbe stecken.
Etwas Öl in Pfanne erhitzen und die Spieße auf beiden Seiten goldbraun braten.

Fertig. :) Am besten zu Reis servieren.

Schwierigkeitsfaktor :

8 Feedbacks:

Apfel on 20. Juni 2010 um 19:36 hat gesagt…

leeeeecker *_*

••RASPBERRY JAM•• on 20. Juni 2010 um 19:59 hat gesagt…

LEEEEEECKER
ich liebe sate spieße
besonders mit erdnusssoße <3

Linho on 20. Juni 2010 um 23:05 hat gesagt…

wasser..mund...läuft...huuuuuuuuuuuuuuuuungeeeeeeerrrrr xD

Schmetter.linh on 20. Juni 2010 um 23:48 hat gesagt…

ich muss es nachkocheeeeeeeeeeeeeeen *.* XD

asianscook4you on 27. Juni 2010 um 01:14 hat gesagt…

REIS IST IMMER GUT ;D

Ina on 28. Juni 2010 um 20:23 hat gesagt…

ne im gegenteil in fankreich find ich’s sau teuer..nur baguettes, frischer fisch und so sind ok, aber so sachen wie pizza, eis, suppen, etc. sind sau teuer..
ich hab auch massig geld ausgegeben für ein paar sachen wo ich in deu vielleich 70 euro ausgegeben hätte Ö_Ö

Nici on 5. Juli 2010 um 07:25 hat gesagt…

Ich verleihe dir den "I ♥ your blog"-Award! :D
Dazu der Link http://gorgeouscrazyandconfused.blogspot.com/2010/07/i-your-blog-blog-award.html


... weil ich eure Rezepte toll find! :D

Küchenmaus on 29. Januar 2013 um 17:44 hat gesagt…

Sate-Spieße mag ich wirklich sehr gerne, hab sie aber noch nie selbst gemacht, aber das wird sich jetzt bestimmt ändern. :)


Ich würde dich gerne dazu einladen, dir unsere Foodblog-Community www.kuechenplausch.de anzuschauen! Es ist eine Community für Foodies rund um das Thema Essen. Du kannst deine Rezepte verlinken, neue Blogs entdecken, neue Foodies kennen lernen, Ideen und Kreationen anderer entdecken und dich mit anderen Austauschen.

Außerdem soll unsere Seite mit der Zeit ein großes Rezepteverzeichniss für Rezepte von hunderten Foodblogs werden. So dass man die Rezepte von vielen verschiedenen Blogs auf einer Seite durchsuchen kann, die Rezepte werden jedoch nur verlinkt, so dass der Traffic sowie der Inhalt immer bei dem Blogger bleibt. :)

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dich und deinen Blog bald bei uns begrüßen dürfte.

Liebe Grüße
Isabell

 

Essen macht gluecklich Copyright © 2009 Cookiez is Designed by Ipietoon for Free Blogger Template