Donnerstag, 6. Mai 2010

Thunfischnudeln mit Paprika

Eine Eigenkreation.. War zu faul, einkaufen zu gehen und hab einfach das genommen, was da war. xD

Rezept für 4-6 Personen:
  • 500g Penne (oder andere Nudeln)
  • 2 Paprikaschoten
  • 2 Dosen Thunfisch (in Olivenöl)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Dill
  • Salz, Pfeffer, Gemüsebrühpulver
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwas Olivenöl
Frühlingszwiebeln waschen, "Kopf" abschneiden, in kleine Ringe schneiden

Knoblauchschale entfernen, zerhacken

Paprika entkernen und entstielen, in Würfel schneiden

Thunfisch abtropfen und ein bisschen mit einer Gabel "zerkleinern"

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch
& große Zwiebelringe anbraten

Paprika anbraten, Dill hinzufügen, mit Salz,
Pfeffer, Gemüsebrühpulver würzen, danach
Thunfisch dazugeben

Gut vermischen und etwa 2min köcheln lassen bei mittlerer Hitze

Pasta dazugeben und gut vermischen, gegebenenfalls nachwürzen

Am Ende die Frühlingszwiebeln kurz unterheben und heiß servieren :D

Tipp:
Wenn ihr mit Fisch kocht, dann gebt Dill dazu, um den "Fischgeruch" zu vermindern. Die Frühlingszwiebeln immer erst am Ende hinzufügen, dann bleiben sie schön "knackig" :D

Schwierigkeitsfaktor :

2 Feedbacks:

Mode.Karussell on 8. Mai 2010 um 17:40 hat gesagt…

:D :D Jaaaa. Essen macht glücklich.WEnn man nicht so schrecklich faul wäre wie ich. :P
Deine Nudeln sehen wundervoll aus.

Werde mich mal umschauen. Wer weiß vielleicht inspirierst du mich ja den Kochlöffel zu schwingen.

Stolper doch auch mal über meine Seite ;)
Würde mich freuen.

Liebstens.
Mimi

i heart alice. on 12. Mai 2010 um 20:49 hat gesagt…

NEIIIIIIIIIIIN ICH WIIIIIIILLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL

 

Essen macht gluecklich Copyright © 2009 Cookiez is Designed by Ipietoon for Free Blogger Template